Selbstverteidigung



Selbstverteidigung kann viele Funktionen erfüllen:
1.
Steigerung des Selbstbewusstseins

2. Selbstbehauptung 

3. Nothilfe

Unsere Trainings basieren auf wissenschaftlich fundierten Trainingsmethoden und jahrelanger Erfahrung im Kampfsport. Dadurch wissen wir, was Selbstverteidigung in der heutigen Zeit erfüllen muss. Mit einfachen und effektiven Techniken verhelfen wir Dir zu mehr Selbstbewusstsein, denn wer schon in geduckter Haltung durch die Welt geht, wird statistisch gesehen eher angegriffen als eine selbstbewusste Person. 

 

Unsere Lerninhalte und Unterrichtskonzepte passen wir den sich ständig ändernden Bedrohungsszenarien an. Mit Hilfe von Sport- und Trainingswissenschaft, Psychologie und Pädagogik sind unsere Kurse für jede Person zugänglich, egal ob Mann, Frau, AnfängerIn oder Fortgeschrittene. Des Weiteren passen wir alle Inhalte gezielt auf die jeweilige Interessengruppe an: Kinder, Jugendliche und Erwachsene benötigen jeweils andere Anweisungen und Lehrmethoden.

 

 

Wir achten in jedem Kurs auf eine Verhältnismäßigkeit im Sinne des Notwehrrechts. In unseren Kursen arbeiten wir mit und ohne Alltagsgegenständen. 

 

Bei uns lernst Du:

  • Eine Einführung in die Selbstbehauptung
  • Einfache und effektive Selbstverteidigungstechniken, die nicht viel Kraft benötigen
  • Strategien zur Konfliktbewältigung und -vermeidung
  • Effektive Tritt- und Schlagtechniken, die an Pratzen und Dummys ausprobiert werden
  • Eine realistische Verteidigung gegen potenzielle AngreiferInnen
  • Hemmschwellen zu überwinden
  • Von erfahrenen KampfsportlerInnen

Auf Anfrage bieten wir auch Selbstverteidigungskurse für Kleingruppen ab 6 Personen an. Auch hier sind wir zeitlich flexibel: von 90 Minuten Workshops bis zu einem 4-Wochen-Intensiv-Kurs ist alles möglich. Sprich uns gerne an und wir erstellen Dir ein unverbindliches Angebot.