Erwachsene ab 14 Jahren


KiBoFunc | Kickboxen & Functional-Training

Trainingszeiten:

 

Montags:   09:15 - 10:15 Uhr &

                  18:45 - 19:45 Uhr

Mittwochs: 09:15 - 10:15 Uhr &

                  18:45 - 19:45 Uhr

Freitags:    18:45 - 19:45 Uhr


Wer kann am Kurs teilnehmen?

 

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene, Männer und Frauen ab 14 Jahren.



In diesem Kurs werden einfache und effiziente Kampfsporttechniken erlernt. Beim Functional-Training wird mit dem eigenen Körpergewicht und individuell an die Athleten*innen angepassten Gewichten trainiert. In jeder Trainingseinheit wird ein Kraft- und Ausdauer-Parcours zusammen mit einer weiteren Person absolviert. In Intervallen von 30 Sekunden absolviert jeder der zwei Partner*innen jede Kraft- / Ausdauerstation zweimal. Anschließend geht es direkt zur nächsten Übung. Die Übungen variieren von Trainingseinheit zu Trainingseinheit, sodass keine Langeweile aufkommt. Nach dem Kraft- und Ausdauer-Parcours findet eine Kampfsporteinheit statt. In dieser werden Elemente aus dem Boxen | Taekwondo | Kampfsport gelehrt. Die Kampfsporttechniken werden auf Schlag- und Trittpolstern geübt, sodass das Verletzungsrisiko so gering wie möglich ist. Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich. Vorerfahrungen im Kampfsport sind nicht notwendig.

 

All unsere Trainingseinheiten sind gesundheitsorientiert ausgerichtet!


Boxen

Trainingszeiten:

 

Montags: 20:00 - 21:00 Uhr

Donnerstags: 20:00 - 21:00 Uhr


Wer kann am Kurs teilnehmen?

 

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene, Männer und Frauen ab 14 Jahren.



Beim Boxen wird effektiv Fett verbrannt und Muskeln aufgebaut. Neben dem Fitnessaspekt, der in diesem Kurs im Vordergrund steht, wird auch der Selbstschutz gelernt. Es stehen Boxhandschuhe sowie Boxpratzen und Boxsäcke in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Im geführten Kurs kann unter Anleitung eines*r ausgebildeten Trainers*in Sparring gemacht werden. Sparring ist kein muss. Einmal pro Woche findet ein Technik- und Taktiktraining statt. In dieser Einheit werden die verschiedenen Boxtechniken gelehrt und erweitert sowie mögliche Schlagkombinationen trainiert. In der zweiten Trainingseinheit pro Woche liegt der Schwerpunkt auf dem Kraft- und Ausdauertraining boxspezifisch. In der Kraft- und Ausdauereinheit werden abwechselnd verschiedene Schlagkombinationen an Boxpratzen trainiert und ein kleiner Kraft- und Ausdauer-Parcours absolviert. Die Parcours-Übungen variieren von Einheit zu Einheit. Vorerfahrungen im Kampfsport sind nicht notwendig.

 

All unsere Trainingseinheiten sind gesundheitsorientiert ausgerichtet!


Taekwondo

Trainingszeiten:

 

Donnerstags: 19:00 - 20:00 Uhr

Samstags: 12:30 - 13:30 Uhr


Wer kann am Kurs teilnehmen?

 

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene,
Männer und Frauen ab 14 Jahren.



Im traditionellen Sport Taekwondo werden die verschiedenen Komponenten, aus denen der Sport besteht, gelernt. Von Selbstverteidigung über Bruchtest, bis hin zum Vollkontakt uvm. wird in diesem Kurs gelehrt. Außerdem haben die Sportler*innen die Möglichkeit an Gürtelprüfuneng teilzunehmen und die nächsthöhere Gürtelfarbe zu erhalten. In diesem Kurs wird durch die Vielfältigkeit des Sports nicht nur die Physis gefordert und gefördert, sondern auch die Psyche, der Bewegungsschatz erweitert, das Selbstbewusstsein gestärkt. Der Sport erfordert ein hohes Maß an Konzentration und Selbstdisziplin, aber auch Spaß an der Bewegung und Interesse etwas Neues zu lernen. Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich, egal ob als Anfänger oder Fortgeschrittener, Mann oder Frau. Vorerfahrungen im Taekwondo oder Kampfsport sind nicht notwendig. Für die Sportart Taekwondo gibt es auch keine Altersgrenze, Quereinsteiger*innen sind ebenfalls herzlich willkommen.

 

 

All unsere Trainingseinheiten sind gesundheitsorientiert ausgerichtet!